Loading...

Vita

Per aspera ad astra

Lebenslauf

Schauspielerin und Filmemacherin

seit 2013 freie Schauspielerin in Berlin

2017 Performerin in „Monypolo II“, Regie: Prinzip Gonzo, Ballhaus Ost
2017 Performerin, Kamera und Schnitt in "Golden Disk", ein Videoprojekt für den Blog der Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele
2017 Edith Schuhmann in 'Floor Manager', Kurzfilm, Regie: Daniel T. Halsall
2016 Performerin in „Monypolo“, Regie: Prinzip Gonzo, Ballhaus Ost
2016 Performerin, Kamera und Schnitt in "Dr. Schaper-Straße", Videoclips für den Videoblog der Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele, Konzept: Sebastian Mauksch
2016 Telefonstimme in 'Morris aus Amerika', Lichtblick Media, Kinofilm, Regie: Chad Hartigan
2015 Melchior in 'Wie man Wärme teilen kann' ein modernes Krippenspiel von Tina Pfurr im Ballhaus Ost
2015 Statistin in Berlin Syndrome', Aquariusfilms, Kinofilm, Regie: Cate Shortland
2015 Featured Extra in "A Cure for Wellness", amerikan. Thriller, Regie: Gore Verbinski, Beelitz
2015 Wiederaufnahme „Spiel des Lebens“, Regie: Prinzip Gonzo, Ballhaus Ost
2014 Performance „Noli Timere“ für erste deutsche TED- Veranstaltung, Regie: Anita Doron
2014 „Fatzer – Eine Zeremonie“, Regie Johannes Wenzel, Ballhaus Ost, Mülheimer Fatzer-Tage
2014 Urlaub in „Spiel des Lebens“, Regie: Prinzip Gonzo, Ballhaus Ost
2014 „Die Schlange klatscht vor Vergnügen in die Hände“, Regie: Judith Bourdillon, 100 Grad Festival
2013 Schatten/Geist in „Bling Bling“, Regie: Sebastian Mauksch, Ballhaus Ost

... Und Filmemacherin

2017 Regie, Schnitt und Ton für 'Schönerberg my love' von Ada Labahn
2017 Videoherstellung für das performative Schulprojekt 'Das Geisterhaus' von Club Real und Sebastian Mauksch
2017 Kamera für 'Car Wash' und 'Rocco' Kurzfilme, Idee: Toni Jessen
2017 Performerin, Kamera und Schnitt in "Golden Disk", ein Videoprojekt für den Blog der Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele
2017 Interviews mit der Jury des Theatertreffens der Jugend, für die Berliner Festspiele
2016/17 Produktionsassistenz für diverse Dokumentarfilme bei Sagamedia Berlin
2016 Soundrecording für verschiedene Dokumentarfilme
2016 Performerin, Kamera und Schnitt in "Semantikcamp", Videoclips für Den Videoblog der Bundeswettbewerbe der Berliner Festspiele, Konzept: Sebastian Mauksch
2015 Tonmeisterin für 'Die Show' Web-Serie, Regie: Alexander Nowak
2015 Zusammen mit Cam Matheson Regie, Kamera und Schnitt eines Webtrailers für die Produktion 'Francesco` am Staatstheater Cottbus, Regie: Jo Fabian
2015 persönliche Assistentin und Kulturelle Beraterin der Regisseurin Cate Shortland für den australischen Thriller 'Berlin Syndrome'
2014 Kameraoperator in der Performance 'Polka.Dot' von Jo Fabian, Eden*****
Seit September 2014 Regie, Produktion, 2. Kamera und Ton für die Langzeitdokumentation 'No Fish. No Cheese' über meinen Vater,den Regisseur und Choreographen Jo Fabian
2014 Tonmeisterin für Dokumentarfilm ’Gameloading – Rise of the Indies’, Seattle, San Francisco, Boston, New York, U.S.A.
2014 Co-Regie für Dokumentarkurzfilm „Losing is Fun” im Rahmen von „Gameloading“, Seattle, U.S.A.
2013 Regie und Setdesign für Musikvideo für BJ Morriszonkle, Melbourne, Australien
2012 Ton Und Regieassistenz für Musikvideo von Tenzin Cheogal, McLeod Ganj, Indien

2012-13 Reise nach Indien und Australien

August-Oktober 2013 Reitlehrerin und Hilfsarbeiterin für Bogong Horseback Adventures, Mount Beauty, Australien
Mai und Juni 2013 Regieassistentin im LaMama Theatre für ‘The Good Person of Sezuan’, Regie Laurence Strangio, Melbourne, Australien
Februar bis Juni 2013 Sprachassistentin für Deutsch Klasse 9 und 11 an der Carey Baptist Grammar Privatschule, Melbourne, Australien
August und Oktober 2012 Lehrer–Praktikum New Delhi: Englisch & Mathematik, Alter 5 bis 12 in einer Privatschule, Tabo: Englisch für Klasse 5, 7 und 10 in einer Tibetischen Privatschule, Indien

2009-12 Schauspielerin am Südthüringischen Staatstheater Meiningen

2012 Ullrich-Burkhard-Preis, Preis des Theaterfördervereins Meiningen für den/die beste(n) NachwuchskünstlerIn am Meininger Theater
2012 Sheila Birling in „Ein Inspektor kommt“, Regie: Peter Bernhard
2011 Agnes Sorel, Königin Isabeau in „Die Jungfrau von Orleans“, Regie: Titus Georgi
2011 Julia in „Maß für Maß“, Regie: Veit Güssow
2011 Conxa in „Wie ein Stein im Geröll“, Regie: Jan Steinbach
2011 Glaube in „Jedermann“, Regie: Winfried Glatzeder
2011 Verschiedene in „Don Quixote“, Regie: Thomas Goritzki
2011 Maggie in „Die Katze auf dem heißen Blechdach“, Regie: Jens Pesel
2010 Blaue Fee in „Pinocchio“, Regie: Karsten Kochan
2010 Ulrike in „Ein liebender Mann“ Uraufführung, Regie: Ansgar Haag
2010 Hippolyta und Elfe in “Ein Sommernachtstraum“, Regie: Dominique Horrwitz
2010 Eleonore in „Das Käthchen von Heilbronn“, Regie: Thomas Goritzki
2010 Lieschen in „Faust I“, Regie: Ansgar Haag
2010 Bertha von Bruneck in „Wilhelm Tell“, Regie: Matthias Brenner
2009 Elvira in „Elvis liebt dich“, Regie: Matthias Kniesbeck
2009 Schwester Ruth Kelly in „Mein Freund Harvey“, Regie: Matthias Kniesbeck
2009 Sarah in „Der Theatermacher“, Regie: Thomas Lange

Andere Schauspiel-Engagements

Juli bis September 2009: Hermia in „Sommernachtstraum”, Regie: H. D. Jendreyko, Fabrikhalle – Basel, Schweiz
Mai 2009: „Undine geht”, Regie: Helga Utz, Wiener Festspiele – Wien, Österreich
2008: „Sara Sani darf nicht sterben”, Regie: Sebastian Mauksch, Ballhaus Ost – Berlin
2008: Sonja in „Partitur für ein mechanisches Klavier”, Regie: Titus Georgi, Studiotheater Hannover
2007: der Krumme in „Peer Gynt”, Regie: Marco Storman, Schauspiel Hannover
2007: Shen Te in „Der Gute Mensch von Sezuan”, Regie: Jürgen Kramer, Studiotheater Hannover
2006: „Festen” Bewegungstheater, Regie: Stephan Hintze, Studiotheater Hannover
2006: Minerva in „Tintenblut”, Regie: Thomas Birkmeir, Schauspiel Hannover
2007: Kumiko in „Heiser Geschwiegen”, Regie: Romy Weyrauch, Hildesheim
2004: Chor in „Kampf des Negers und der Hunde”, Regie: Dimiter Gotscheff, Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz – Berlin
2003: „Apparat Berlin”, Regie: Helgert Haug, Daniel Wetzel (Rimini Protokoll), Prater (Volksbühne) – Berlin
2000-2005: Mitwirkung an verschiedenen Produktionen der Jugendgruppe P14 der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz
unter der Regie von Milan Peschel, Mira Hildebrandt, Sebastian Mauksch und Christian Valerius – Berlin
1993: Titelrolle in „Die letzte tanzende Kommunistin vom Prenzlauer Berg”, Regie: Jo Fabian, Theater unterm Dach Berlin

Filmrollen:

2017 Edith Schuhmann in 'Floor Manager', Kurzfilm, Regie: Daniel T. Halsall
2016 Telefonstimme in 'Morris aus Amerika', Lichtblick Media, Kinofilm, Regie: Chad Hartigan
2015 Statistin in 'Berlin Syndrome', Aquariusfilms, Kinofilm, Regie: Cate Shortland
2015 Kleindarstellerin 'Nurse' In ' A Cure for Wellness', Hollywood Thriller, Regie Gore Verbinski
2014 Kurzfilm „If you forget me”, Regie Oliver Knorr
2012/13 studentische Kurzfilme an der VCA in Melbourne
2005-09 verschiedene Kurzfilme in Kooperation mit Hildesheimer und Hannoveraner Filmstudenten
2001 Kurzfilm „Ich”, HFF, Regie: Robert Thalheim
2002 Kinofilm „Klassenfahrt”, ZDF-Produktion, Regie: Henner Winkler

Andere Tätigkeiten:

Mai 2005 Regieassistenz bei einer Installation von Jo Fabian „Der Nachttisch Sigmund Freuds als Echo”, Berlin
November 2004 bis Januar 2005 Praktikum in der Plastikabteilung der Komischen Oper Berlin



Berlin, Germany
+49 179 96 39 739